Aktuelles

September 2022
28
28.09.22 – 02.10.22
  • Kumasta
  • 50. Spielmobilkongress

    Im Jubiläumsjahr werden die Mokis aus Pforzheim den Kongress unter dem Motto »Mensch | Spiel | Zukunft« ausrichten. Einen Kongress für Menschen, die sich mit Sinn und Sachverstand dem Thema Spielkultur widmen (möchten). Für und mit Spielmobiler*innen, Kulturschaffenden, Studierenden, Pädagog*innen und sonst am Spiel Interessierte. Als Mitglied bei Spielmobile e.V. erhaltet Ihr auch Rabatt! Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Pforzheim

    Oktober 2022
    7
  • Kumasta
  • Pop To Go Fachtag

    Pop To Go möchten gerne mit euch zusammen 10 erfolgreiche Jahre feiern – und dass es noch einmal 5 Jahre weitergeht! Drei der Topthemen sind: brandneue Informationen zu Pop To Go III, spannende Workshops und Live-Performances aus bisherigen Pop To Go-Bündnissen. Damit man besser planen kann, wäre es super, wenn ihr euch bereits unverbindlich anmeldet. Weitere Infos folgen! Zur Voranmeldung

    Veranstaltungsort:

    Berlin

    Oktober 2022
    12
    09:30 Uhr
  • Kumasta
  • Fachkonferenz »Kulturelle Bildung und künstliche Intelligenz«

    Analoge und digitale Welten überlagern sich zunehmend. Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) bestimmen bereits heute unser Leben. Für die Kulturelle Bildung stellen sich dadurch verstärkt Fragen nach förderlichen Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Horizont der Digitalität. Es gilt, die Thematik spartenübergreifend in die Kulturelle (Medien-)Bildung zu integrieren. Dabei geht es um mehr als eine informatische Grundbildung und Wissen um Apps, Plattformen und Programmierkenntnisse. Vielmehr kommt es darauf an, soziale, ethische, kulturelle, kreative und politische Aspekte mit technischen Kompetenzen und Voraussetzungen im Sinne emanzipatorischer Bildungsansätze miteinander zu verknüpfen. Mit dem Ziel, digitale Technologien sinnstiftend, produktiv und nachhaltig einzusetzen und zu nutzen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Dresden

    Oktober 2022
    12
    09:30 Uhr
  • Kumasta
  • hybrid
  • PROQUA Fachkonferenz »Kulturelle Bildung und künstliche Intelligenz«

    Analoge und digitale Welten überlagern sich zunehmend. Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) bestimmen bereits heute unser Leben. Für die Kulturelle Bildung stellen sich dadurch verstärkt Fragen nach förderlichen Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Horizont der Digitalität. Es gilt, die Thematik spartenübergreifend in die Kulturelle (Medien-)Bildung zu integrieren. Dabei geht es um mehr als eine informatische Grundbildung und Wissen um Apps, Plattformen und Programmierkenntnisse. Vielmehr kommt es darauf an, soziale, ethische, kulturelle, kreative und politische Aspekte mit technischen Kompetenzen und Voraussetzungen im Sinne emanzipatorischer Bildungsansätze miteinander zu verknüpfen. Mit dem Ziel, digitale Technologien sinnstiftend, produktiv und nachhaltig einzusetzen und zu nutzen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Dresden

    Oktober 2022
    18
    09:30 Uhr
  • Kumasta
  • hybrid
  • PROQUA | Futures Literacy –Fachkonferenz »Wertewandel, neue kulturelle Narrative und Nachhaltigkeit«

    Wie wollen wir in Zukunft auf diesem Planeten leben, so dass ein Leben unter den Veränderungen des Klimawandels möglich bleibt und wir ihn dabei nicht (weiter) zerstören? Diese Frage bewegt nicht nur junge Menschen, die im Rahmen von »Fridays for Future« demonstrieren. Die kulturelle Dimension dieser Frage setzt auf eine gestalterische Perspektive und begreift Nachhaltigkeit als Vision und nicht als Schadensbegrenzung. Sie aktiviert die Vorstellungskraft und lädt zum Experimentieren ein. Es gilt, neue Handlungsansätze zu finden, um einen nachhaltigen Umgang mit dem Planeten zu erreichen – im Globalen wie Lokalen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Stuttgart

    Oktober 2022
    18
    10:00 Uhr
  • Kumasta
  • Abschluss und Neubeginn »Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung«

    Im Oktober feiert die LKJ im Haus der Geschichte in Stuttgart den Abschluss der aktuellen Förderperiode von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«. Bei der Veranstaltung wird eine Publikation veröffentlicht, die anschaulich zeigt, welche vielfältigen Projekte in der Förderphase 2018-2022 in Baden-Württemberg umgesetzt wurden und wie die Kinder und Jugendlichen davon profitiert haben. Weiter wird es einen Rückblick auf spannende Projekte geben und es werden sich neue Programmpartner*innen vorstellen, die in der neuen Förderphase von 2023-2027 als Bündnispartner*innen mit im Boot sein werden. Weitere Infos zum konkreten Programm folgen in Kürze auf der Homepage der Beratungsstelle »Kultur macht stark« Baden-Württemberg. Die Anmeldung ist ab September geöffnet. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Stuttgart

    Oktober 2022
    26
    16:00 Uhr
  • Kumasta
  • »It’s your Party-cipation« Abschlussveranstaltung

    Mit dem Ende der aktuellen Förderphase von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« (2018-2022) endet auch das Engagement des Deutsches Kinderhilfswerkes als Partner und Förderer im Bundesprogramm. Die gezielte Förderung von Partizipation und Kinderrechten in Projekten kultureller Bildung hat das Förderprogramm »It’s your Party-cipation« des Deutschen Kinderhilfswerkes in der Reihe der Programmpartner ausgezeichnet und damit das Bundesprogramm maßgeblich geprägt. Um das Förderprogramm würdig ausklingen zu lassen, findet eine Abschlussveranstaltung statt, zu der Sie herzlich eingeladen sind.Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Berlin

    November 2022
    9
    10:00 Uhr
  • Kumasta
  • online
  • »MusikLeben2« Online Konferenz

    Sie sinf herzlich eingeladen an der Online-Konferenz teilzunehmen, um herausragende Projekte aus fünf Jahren »Kultur macht stark« zu würdigen und zu präsentieren. Ferner diskutieren Vertreter*innen aus Bündnissen und von Programmpartnern über Herausforderungen und Erfolge des auslaufenden Förderprogramms. Wie wurden Förderziele und Zielgruppen erreicht? Welche Probleme und Lösungen gab es? Wie hat sich die Corona-Pandemie auf die Maßnahmen ausgewirkt? Funktionierten die Projekte auch digital? Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    17
  • Kumasta
  • online
  • »Kultur macht stark« IM FOKUS: Inklusive Projektgestaltung

    Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an Kultureller Bildung zu fördern, ist seit 2013 der Kern des Bundesförderprogramms »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«. 2023 geht das Programm in die dritte Förderphase. Im Übergangsjahr 2022 informieren und beraten vier Servicestellen Sie in vier digitalen Veranstaltungen dazu wie Projekte erfolgreich teilhabegerecht gestaltet werden können. Auf allen Ebenen der Projektarbeit – von A wie Antragsstellung bis Z wie Zusammenarbeit – werden vier Schwerpunktthemen beleuchtet. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    22
    11:00 Uhr
  • Kumasta
  • online
  • Frischer Wind! Mit »Kultur macht stark« in die neue Förderphase (2023-2027)

    Ab 2023 startet Kultur macht Stark mit frischem Wind in die dritte Förderphase zur Umsetzung von kulturellen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche! In drei digitalen Informationsveranstaltungen stellen sich neben bereits bekannten auch alle neuen Programmpartner mit ihren Förderkonzepten und Fristen vor. Zudem werden Sie in jeder der drei Veranstaltungen über Neuerungen im Programm informiert. Folgetermine: 24.11.2022 10-14 Uhr, 30.11.2022 10-14 Uhr. Weitere Infos

    Aktuelle Ausschreibungen finden Sie auf unserer Website unter »Termin« oder melden Sie sich zu unserem monatlich erscheinenden Newsletter an.

    Logo Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung und BMBF