Termine

Art des Termins:
Zielgruppe:
Thema:
Ort:
September 2022
8
08.09.22 – 22.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • 14. Harbour Front Literaturfestival ZEIT FÜR BÜCHER

    Unter diesem Motto kann man beim Harbour Front Literaturfestival von September bis Ende Oktober bei insgesamt 68 Veranstaltungen in den Sparten Harbour Front Classics, Harbour Front Sounds, Harbour Front Future und Harbour Kids literarische Veranstaltungen erleben. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Hamburg

    September 2022
    23
    23.09.22 – 03.09.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • LESEFEST SEITENEINSTEIGER

    Jedes Jahr im Oktober setzt das Seiteneinsteiger Lesefest Hamburgs reiche Lese-Landschaft in Szene: Mit vielen bekannten Autor*innen und Illustrator*innen, großen und kleinen Kinderbuchverlagen, Deutschlands größtem kommunalem Bibliothekssystem und einer lange Liste leseverliebter Orte und Projekte! Mit rund 10.000 teilnehmenden Kindern pro Jahr ist das Lesefest das größte Festival für Kinder- und Jugendliteratur in Norddeutschland. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Hamburg

    September 2022
    26
    26.09.22 – 03.10.22
  • Veranstaltungen
  • Tanztreffen der Jugend 2022

    Auch in diesem Jahr wird beim 9. Tanztreffen der Jugend eine vielseitige Auswahl an Praxis-Workshops angeboten werden. Das Forum des Tanztreffen der Jugend richtet sich an Tänzer*innen, Tanzvermittler*innen, Choreograf*innen und tanzerfahrene Theatermacher*innen. Weitere Infos

    Anmeldefrist: 20.09.2022
    Kosten: 40€ - 100€
    Veranstaltungsort:

    Berlin

    September 2022
    28
    28.09.22 – 02.10.22
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Kumasta
  • 50. Spielmobilkongress

    Im Jubiläumsjahr werden die Mokis aus Pforzheim den Kongress unter dem Motto »Mensch | Spiel | Zukunft« ausrichten. Einen Kongress für Menschen, die sich mit Sinn und Sachverstand dem Thema Spielkultur widmen (möchten). Für und mit Spielmobiler*innen, Kulturschaffenden, Studierenden, Pädagog*innen und sonst am Spiel Interessierte. Als Mitglied bei Spielmobile e.V. erhaltet Ihr auch Rabatt! Weitere Infos

    Kosten: 150€ - 200€
    Veranstaltungsort:

    Pforzheim

    September 2022
    28
    28.09.22 – 01.10.22
  • Veranstaltungen
  • Pop Up City: Children‘s Rights | KinderKinder Installation

    In der alten Fabrik im Museum für Arbeit entsteht eine »Pop Up Welt« die sich ganz den Kinderrechten widmet. Die Ausstellung wird über vier Tage stetig wachsen. Am Vormittag können Schulklassen Workshops besuchen und die Pop Up Welt sowohl für sich entdecken, als sie auch mit eigenen Ideen bereichern. Weitere Infos

    Kosten: 3€ - 9€
    Veranstaltungsort:

    Museum der Arbeit

    September 2022
    29
    29.10.22 – 30.09.22
  • Veranstaltungen
  • wilhelmsburger-wintermarchen »Vikis Geheimnis«

    Das Wilhelmsburger Wintermärchen des letzten Jahres »Vikis Geheimnis« wird neu aufgeführt! Und das bei uns in der Honigfabrik. Am 30.09. um 10 Uhr findet die Vorstellung exklusiv mit einer Live-Übersetzung in Deutscher Gebärdensprache DSG von zwei Dolmetscherinnen statt, die mit auf der Bühne stehen. So können erstmalig auch Kinder mit einer Höreinschränkung als ZuschauerInnen live und digital teilnehmen. Weitere Infos

    Kosten: 4€ - 6€
    Veranstaltungsort:

    Honigfabrik 

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Deutsches Kinderhilfswerk fördert Projekte für Kinderrechte und Teilhabe

    Vereine, Initiativen und Projekte, die sich zum Ziel gesetzt haben, Kinderrechte bekannt zu machen und die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen mithilfe von mehr Teilhabe zu verbessern, können noch bis Ende September 2022 Anträge für die Themenfonds des Deutschen Kinderhilfswerks stellen und mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden. Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Kumasta
  • »Wörterwelten. Autorenpatenschaften – Lesen und Schreiben mit Autor*innen« | Friedrich-Bödecker-Kreise e.V. (Initiative)

    Ziel ist die aktive Teilnahme von Kindern und Jugendlichen am literarischen Leben. Lese- und Leserförderung geschieht in vielfältigen Veranstaltungen durch Autorenbegegnungen und Schreibwerkstätten, an Schulen, Kindergärten, Bibliotheken, Jugendstrafanstalten und vielen weiteren Einrichtungen und Orten, an denen sich Kinder und Jugendliche treffen oder Eltern und interessierte Fachkräfte Fortbildungen wahrnehmen. Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Wettbewerbe
  • Klimazukünfte 2050

    Mit dem Literaturwettbewerb Klimazukünfte 2050 sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene dazu anregen werden, sich mit dem Thema Klima und mit möglichen Zukünften auseinanderzusetzen und diese in literarischer Form auszuarbeiten, sei es in Form von Prosa oder Lyrik, als Science-Fiction-Erzählung, Dystopie oder Utopie, als Fabel oder Märchen. Wichtig ist, dass die Schreibenden eine eigene Erzählform finden, die ihre Gedanken und Gefühle zugänglich machen: Wie wird das Leben in Deutschland, Europa und der Welt im Jahre 2050 aussehen? Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Deutscher Multimediapreis gründet Jugendbeirat

    Der Deutsche Multimediapreis ist Deutschlands größter Multimediawettbewerb für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre. Jährlicher Höhepunkt ist das Medienfestival mit den Preisträger*innen in Dresden. Erstmals in der Wettbewerbsgeschichte wird es ab diesem Jahr einen Jugendbeirat geben, um damit Teilhabe und Mitbestimmung stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Gesucht werden junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren, die Lust haben sich aktiv im Gestaltungsprozess des Wettbewerbs sowie in der Organisation des jährlich in Dresden stattfindenden Medienfestivals zu beteiligen. Weitere Aufgaben des Gremiums sind die Mitarbeit bei der Entwicklung eines ab 2023 neu entstehenden Barcamp-Formats, die Vorauswahl der Wettbewerbseinreichungen und die Mitwirkung im Social-Media-Bereich. Die erstmalige Zusammenkunft des Jugendbeirats ist für das diesjährige Medienfestival im November geplant. Weitere Infos

    September 2022
    30
    30.09.22 – 02.10.22
  • Tagungen
  • Diversity
  • Ideen mit Sternchen | Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland

    An diesem Wochenende steht Kreativität, Empowerment und Kunst im Mittelpunkt. Gemeinsam soll ein künstlerischer Ausdruck für eine Lebensrealität gefunden und Queerness auf kreative Weise sichtbar gemacht werden – sei es durch Zeichnen, Basteln, Schreiben oder andere Kunstformen. Hierbei wird es sowohl den Raum geben, sich mit Ausdrucksformen zu beschäftigen, mit denen man bereits vertraut ist, als auch die Möglichkeit, neue künstlerische Techniken zu erlernen und in neue kreative Bereiche reinzuschnuppern. Dazu gibt es verschiedene Workshops und Ideen. Anmeldefrist: 30.08.2022 Weitere Infos

    Kosten: 20€
    Veranstaltungsort:

    Sachsen-Anhalt

    September 2022
    30
    30.09.22 – 02.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Comicfestival

    In diesem Jahr bietet das Comicfestival Hamburg wieder ein volles und vielfältiges Programm an: Von Workshops, Ausstellungen, Führungen und Kinderprogramm bis zu Lesungen, Talks und Signierstunden, ist für alle etwas dabei. Unter den Comickünstler*innen, die ihre neuen Werke vor- und ausstellen, sind wieder sowohl internationale Gäste als auch Stars und Newcomer der lokalen Comic-Szene, wie etwa die renommierte französische Comickünstlerin Catherine Meurisse. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Ganz Hamburg

    September 2022
    30
  • Tagungen
  • 6. Tanzpädagogischen Forschungstag

    Der Forschung zur Tanzvermittlung wird in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung zugemessen und national wie international ist ein zunehmendes Interesse an tanzpädagogischer Forschung zu vernehmen. Im September findet der sechste Tanzpädagogische Forschungstag der Gesellschaft für Tanzforschung (gtf) und des Bundesverbandes Aktion Tanz- Bundesverband für Tanz in Bildung und Gesellschaft e.V. statt. Das Institut für Tanz und Bewegungskultur der Deutschen Sporthochschule Köln lädt herzlich dazu ein. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Köln

    September 2022
    30
    30.09.22 – 05.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Michel Kinder & Jugend Filmfest

    Bereits zum 19. Mal könn tihr euch auf abwechslungsreiche Filme abseits des Blockbusterkinos im Programm freuen. Es werden wertvolle Kinomomente geschaffen und filminteressierte Kinder und Jugendliche gefördert. Eine altersgerechte Moderation, Filme in Originalsprache und Gäste, zum Beispiel Schauspieler*innen und Regisseur*innen, machten den Festivalbesuch zu einem spannenden Erlebnis. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Hamburg

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • SONDERPROGRAMM NEUSTART KULTUR - PROFIL SOZIOKULTUR

    Das erfolgreiche Förderprogramm »Profil: Soziokultur« wird ein zweites Mal aufgelegt. Es stehen Fördermittel von rund 4 Mio. Euro zur Verfügung. Diese Ausschreibung ist durch die Verlängerung des Bundesprogramms NEUSTART KULTUR der BKM ermöglicht und wird vorbehaltlich der Genehmigung der Mittel für »Profil: Soziokultur 2« ausgeschrieben. Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Mitmachen beim MICHEL Kinder und Jugend Filmfest

    Tolle Filme aus aller Welt für Kinder, und das seit 20 Jahren: Das MICHEL Kinder und Jugend Filmfest 2022 startet im Oktober. Einmal auf den roten Teppich? Kids und Teens, die Lust auf Jury oder Moderation haben, können sich ab sofort bewerben. Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Startklar in die Zukunft

    Das Förderprogramm wird durch Mittel des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und des Niedersächsischen Kultusministeriums finanziert. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, kulturelles und soziales Lernen und Leben, das während der Covid-19-Pandemie oft zu kurz kommt, nachzuholen. Zu diesem Zweck wurde die LKJ Niedersachsen beauftragt, Mittel für Projekte der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung weiterzuleiten. Weitere Infos

    September 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • OKJA
  • Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur

    Mit dem Bundesprogramm werden überjährige investive Projekte der Kommunen mit besonderer regionaler oder überregionaler Bedeutung und mit hoher Qualität im Hinblick auf ihre energetischen Wirkungen und Anpassungsleistungen an den Klimawandel gefördert. Die Bundesmittel in Höhe von 476 Millionen Euro sind erstmals im Wirtschaftsplan des Klima- und Transformationsfonds (KTF, ehemals Energie- und Klimafonds) veranschlagt. Kommunen können ihre Interessenbekundungen bis zum ende September 2022 einreichen. Weitere Infos

    Oktober 2022
    1
  • Ausschreibungen
  • »aidFIVE« Anschubfinanzierung

    Die Kinder und Jugendlichen von heute sind die Erwachsenen von morgen. Weil ihre Zukunft so gestaltet werden soll, dass niemand vergessen, ignoriert oder ausgegrenzt wird, werden Projekte auf die Beine gestellt, die dort helfen, wo Hilfe dringend gebraucht wird. Die »aidFIVE Anschubfinanzierung« fördert soziale Projekte mit Kindern und Jugendlichen sowie hilfebedürftigen Menschen. Durchschnittlich liegt die Förderhöhe zwischen 40.000 und 60.000 Euro pro Projekt. Weitere Infos

    Oktober 2022
    1
    09:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Hamburg
  • connect-ju! | »Bildungsarbeit mitdenken – Achtsam im Ehrenamt«

    Im Rahmen von »connect-ju!« findet im Oktober der Workshoptag «Bildungsarbeit mitdenken – Achtsam im Ehrenamt« in der ESCHE, Jugendkunsthaus in Altona. In vier Workshops bekommen engagierte junge Menschen die Möglichkeit, sich mit den Themen Geschlechtsidentitäten, Awareness, Gewaltfreie Kommunikation und Theater-/ Körperarbeit auseinanderzusetzen und neue Impulse für ihr Ehrenamt mitzunehmen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit »Junges Engagement« von Bildung trifft Entwicklung durchgeführt.

    Veranstaltungsort:

    Esche

    Oktober 2022
    1
  • Ausschreibungen
  • Zusatzmittel für die Arbeit mit aus der Ukraine geflüchteten Kindern und Jugendlichen

    Mit den Zusatzmitteln für die Arbeit mit aus der Ukraine geflüchteten Kindern und Jugendlichen des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Kinder- und Jugendplan (KJP) möchten die Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. und der Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. Kindern und Jugendlichen, die vor dem Krieg aus der Ukraine flüchten mussten, das Ankommen in Deutschland erleichtern bzw. die Begegnung und das Kennenlernen von neu ankommenden und schon länger in Deutschland lebenden jungen Menschen mit Methoden der kulturellen Bildung initiieren, intensivieren und fördern. Weitere Infos

    Oktober 2022
    1
    01.10.22 – 02.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Jubiläum 75 Jahre AMJ – Sei dabei!

    Mit einem Festival zum Mitmachen wird in Hamburg Geburtstag gefeiert. In 40 kostenlosen Workshops können Sie singen, tanzen und Instrumente spielen, lernen oder bauen. Es wird Angebote für alle gemeinsam, aber auch speziell für Kinder, Jugendliche oder Lehrer*innen geben. Weitere Infos

    Anmeldefrist: 01.10.2022
    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    Wichern Schule

    Oktober 2022
    1
    09:30 Uhr
  • Fortbildungen
  • FSJK
  • Hamburg
  • Achtsam im Ehrenamt

    Ein Tag, vier Workshops: Im Oktober wird connect-ju einen Qualifikationstag für ehrenamtlich engagierte Jugendliche anbieten! Die Workshops finden im Rahmen des Projektes »connect! Dein Engagement – Deine Stadt« statt. Hier schafft connect-ju Reflexions-, Qualifizierungs- und Vernetzungsangebote für dich! Du bist in Hamburg ehrenamtlich tätig? Du engagierst dich z.B. in der Kinder- und Jugendarbeit, im Sportverein oder Du hast einen Freiwilligendienst absolviert? Du möchtest Dich vernetzen, austauschen und darüber Impulse für Dein Engagement bekommen? Dann mach mit! Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Esche

    Oktober 2022
    2
  • Ausschreibungen
  • Förderung »Deutschland rundet auf«

    Die Stiftung »Deutschland rundet auf« startet die 9. bundesweite Ausschreibung für Projekte, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche nachhaltig unterstützen. Das Fördervolumen liegt zwischen 100.000 und 200.000 Euro je Projekt. Bewerben können sich Projekte, die Kindern und Jugendlichen Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Das Spektrum der förderungswürdigen Ansätze reicht von frühkindlicher Bildung und Unterstützung im Schulleben über Mentoren- und Präventionsprogramme bis zur Reintegration von jungen Obdachlosen. Weitere Infos

    Oktober 2022
    4
  • Ausschreibungen
  • DiscoverEU Inklusion

    Mit der Förderung können Organisationen und Einrichtungen aus dem Jugendbereich finanzielle und organisatorische Unterstützungsangebote für junge Menschen mit geringeren Chancen beantragen. Für »DiscoverEU Inklusion« bewerben sich die jungen Menschen nicht selbst. Antragsberechtigt sind Einrichtungen, die im non-formalen Kontext mit der Zielgruppe arbeiten, wie z. B. Einrichtungen aus der Jugendsozialarbeit, Jugendverbände, Offene Jugendeinrichtungen, Jugendbildungsträger.Zum Start des neuen Förderformats werden mehrere digitale Serviceveranstaltungen angeboten. Weitere Infos

    Oktober 2022
    5
  • Wettbewerbe
  • Verwandelbar - Schreibwettbewerb

    Corona, Krieg und Klimawandel. Schulstress, Liebeskummer, Familiendrama. Was macht stark, wenn alles ausweglos erscheint? Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahre sind aufgerufen mit Worten Flügel wachsen zu lassen, Geschichten zu erzählen von Menschen, die großen und kleinen Krisen die Stirn bieten, die Katastrophenstimmung in Hoffnung verwandeln, die fallen, aufstehen und als ein anderer Mensch weitergehen. Weitere Infos

    Oktober 2022
    5
    05.10.22 – 07.10.22
  • Tagungen
  • Fachkonferenz Jugend- und Schüleraustausch 2022 »Vielfalt erleben – Zugangschancen verbessern«

    Ein niedrigschwelliges, aber besonders wirkungsvolles Instrument zur Förderung von Verständigung, Offenheit, Toleranz und Engagement ist der Internationale Jugend- und Schüleraustausch. Der Dialog über Ländergrenzen hinweg ist eine der prägendsten Erfahrungen, die junge Menschen machen können. Ein Auslandsaufenthalt kann dazu beitragen, sie auf ein verantwortungsvolles Handeln in einer globalisierten Welt vorzubereiten und ihnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten dafür mit auf den Weg zu geben. Weiter Infos

    Veranstaltungsort:

    Potsdam

    Oktober 2022
    5
    17:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • online
  • Digital.Kollegial - Austauschplattform für Fachkräfte in Perspektivklärungsgruppen

    Im Rahmen des Transferforums »Kinder- und Jugendhilfe - Damit ein kindgerechter Aufenthalt gelingt« wurde deutlich, dass ein hoher Bedarf nach Austauschmöglichkeiten und kollegialer Beratung für Perspektivklärungsgruppen besteht. Hierzu sind Sie gerne einladen. Digital.Kollegial soll Ihnen die Möglichkeit geben, sich informell zu aktuellen und zentralen Themen ihrer Arbeit auszutauschen und zu diskutieren. Das nächste Treffen wird Anfang Oktober stattfinden, danach ist ein ca. sechswöchiger Rhythmus geplant. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    Oktober 2022
    6
    06.10.22 – 07.10.22
  • Fortbildungen
  • online
  • Online-Schulung „Ein Schutzkonzept entwickeln“

    Im Oktober startet der zweite Durchgang der dreiteiligen Online-Schulung „Ein Kinderschutzkonzept entwickeln“ der Kindernothilfe e. V. im Programm AUF!leben:
    Die Auseinandersetzung mit dem Thema Kindeswohlgefährdung ist für Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, unabdingbar. Um Kinder ganzheitlich zu schützen, darf auch der Blick auf die eigene Einrichtung nicht fehlen.
    In dieser zweitägigen Schulung erfahren Teilnehmer*innen mehr über die Erarbeitung und Umsetzung eines Kinderschutzkonzepts für die eigene Einrichtung. Ziel ist es den Aufbau eines Schutzkonzeptes zu erarbeiten und strukturell umzusetzen zu können. Weitere Infos

    Oktober 2022
    6
    19:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Diversity
  • Hamburg
  • Infoabend: Rassismus im Kinderbuch

    Wie erkennen und wie gehen wir mit Rassismus in Kinderbüchern um? Und wie können Kinder mit Büchern schon früh sensibilisiert werden? Die Referentin Christiane Kassama, Schwarze deutsche Pädagogin und ehemalige Leiterin einer Hamburger Kita, erörtert diese Fragen anhand praktischer Beispiele. Für interessierte Eltern und Vermittler*innen. Weitere Infos

    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    ella Kulturhaus Langenhorn

    Oktober 2022
    6
    06.10.22 – 07.10.22
  • Fortbildungen
  • Schulen
  • Kitas
  • Kulturschaffende
  • Kinderschutz
  • online
  • Einführung in den Ansatz der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung

    Kinder erleben, dass Menschen unterschiedlich sind und das diese Unterschiede bewertet werden. Beim Aushandeln von Spielinteressen und in Konflikten unter Freund*innen spielen diese Bewertungen eine Rolle: Kinder werden gehänselt, vom Spiel ausgeschlossen oder drangsaliert mit Bezug auf bestimmte äußere Merkmale, wie ihr Geschlecht, eine Behinderung, die Hautfarbe, ihre Kleidung. Wie damit umgehen? Weitere Infos

    Anmeldefrist: 19.09.2022
    Kosten: 160€
    Veranstaltungsort:

    online

    Oktober 2022
    6
  • Ausschreibungen
  • Förderprogramm »Mitwirken«

    Gute Demokratie-Projekte sollen keine einmaligen Leuchtfeuer bleiben. Die zweistufige Projektförderung trägt dazu bei, dass wirksame Demokratie-Projekte verstetigt und gesellschaftlich verankert werden. Damit das gelingt, hilft MITWIRKEN Projekten dabei, sich zunächst im Rahmen der Projektentwicklung zu professionalisieren und anschließend in einer zweiten Stufe – der Projektskalierung – zu wachsen. Weitere Infos

    Oktober 2022
    7
    07.10.22 – 09.10.22
  • Veranstaltungen
  • AMJ feiert Geburtstag – Familienmusikwochenende

    Unter dem Motto »Dreilüt-ZOO – Musikwochenende der Tiere« feiert der AMJ seinen 75. Geburtstag mit einem tierischen Neustart des traditionsreichen Familienmusik-Wochenendes auf Schloss Dreilützow. Väter und Mütter mit ihren großen und kleinen Kindern sind herzlich eingeladen mit viel Spaß und Freude das Schloss singend, tanzend und musizierend zum Klingen zu bringen. Das abwechslungsreiche Wochenende bietet viel Raum für Kreativität, spannende Abenteuer und neue Begegnungen. Anmeldefrist: 30.06.2022 Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Dreilützow

    Oktober 2022
    7
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • Pop To Go Fachtag

    Pop To Go möchten gerne mit euch zusammen 10 erfolgreiche Jahre feiern – und dass es noch einmal 5 Jahre weitergeht! Drei der Topthemen sind: brandneue Informationen zu Pop To Go III, spannende Workshops und Live-Performances aus bisherigen Pop To Go-Bündnissen. Damit man besser planen kann, wäre es super, wenn ihr euch bereits unverbindlich anmeldet. Weitere Infos folgen! Zur Voranmeldung

    Veranstaltungsort:

    Berlin

    Oktober 2022
    10
    10.10.22 – 14.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • »Dreh Deinen Film« im Herbst

    Film ab, Kamera läuft! DREH DEINEN FILM! wird in den Ferien wieder einen professionellen Film-Workshop für Kinder und Jugendliche von 12 - 18 Jahren in der Esche anbieten. Bei diesem Workshop dreht ihr einen Film mit Schwerpunkt auf Schnitt. Denn im Schnitt entsteht der Film. Dieselben Aufnahmen können sowohl einen guten als auch einen schlechten Film ergeben. Es geht um Auswahl und Organisation der Bilder, die Länge jedes einzelnen Clips, der dazugehörige Sound und noch viel mehr. Um die beste Ergebnisse zu erhalten, muss man spielerisch und experimentierfreudig arbeiten. Ein professioneller Cutter gibt euch eine Einführung in seine Arbeit. Weitere Infos

    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    Esche

    Oktober 2022
    10
    10.10.22 – 15.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Klickerkids suchen pfiffige Online-Reporter*innen

    Habt ihr Lust, eine Reportage über ein interessantes Thema zu machen? Die Klickerkids treffen sich wieder in der Zentralbibliothek der Bücherhallen Hamburg. Ihr recherchiert, telefoniert, vereinbart Termine, macht Interviews und Fotos. Anschließend baut ihr aus eurem Material eine Webseite und lernt spielend, mit der Technik umzugehen. Unter klickerkids.de kann die ganze Welt euren Beitrag dann sehen. Anmeldung per Mail ODER Telefon (040 47193585) ist unbedingt erforderlich! Weitere Infos

    Kosten: 5€ - 45€
    Veranstaltungsort:

    Zentralbibliothek

    Oktober 2022
    10
    10.10.22 – 14.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Workshop FIDS #2 »Wie beobachtet man die Natur mit Künstlicher Intelligenz?«

    Baue dir dein eigenes Expeditionsschiff als Modell und lerne, wie man Sensoren und künstliche Intelligenz für die Beobachtung der Natur einsetzten kann. Mit dem Support von Dr. Jakob Vicari (Sensorjournalist), Julia Nordholz (Künstlerin & Pädagogin) und Claudius Schulze (Künstler & Forscher) baut ihr ein eigenes Expeditionsschiff als Modell, im Lego-Maßstab 1:42. Dabei beschäftigt ihr euch mit dem Verhalten von Wildvögeln und ethischen Fragen der Forschung. Das Ziel ist es, ein ganz individuelles Miniatur-Forschungsschiff entstehen zu lassen. Für Jugendliche von 11 bis 14 Jahren! Weitere Infos

    Kosten: kostenlos
    Veranstaltungsort:

    Hafencity

    Oktober 2022
    10
    10.10.22 – 21.10.22
  • Veranstaltungen
  • Kamishibai-Herbstferienwerkstatt für Kinder

    In Harburgs kleinstem Kulturzentrum dreht sich in den Herbstferien alles um das japanische Papiertheater Kamishibai. Unter der Anleitung der erfahrenen Theaterfrau Petra Albersmann bauen Kinder von 9-13 Jahren in der ersten Woche ihre eigenen Bühnen; in der zweiten Woche entwickeln und zeichnen sie dann Geschichten, die sie am letzten Tag der Werkstatt öffentlich präsentieren. Weitere Infos

    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    HinZimmer der Bürgerstiftung

    Oktober 2022
    11
    17:00 Uhr
    11.10.22 – 11.10.22
  • Veranstaltungen
  • Diversity
  • FSJK
  • online
  • Kick OFF Veranstaltung - Empowerment für Freiwillige*

    Erstmalig in diesen Jahr bieten wir eine bundesweite digitale Infoveranstaltung zu unseren Empowermentangeboten in den Freiwilligendiensten. Hier erfährst du, was Empowerment ist, was in Empowermenträumen passiert und wer die Leute sind, die diese moderieren. In diesem Jahr haben wir Empowermentangebote für queere Freiwillige*, Freiwillige* mit Behinderung, Freiwillige* mit Rassimuserfahrungen und Freiwillige, die von Klassismus betroffen sind. Ob die Angebote für dich passend und interessant sind, kannst du in der Infoveranstaltung heraus finden.

    Eingeladen sind alle Freiwilligen* des Jahrgangs 2022/23, die sich dafür interessieren. Deine Koordinierenden schicken Dir noch weitere Infos zu. Bei Bedarf sprich sie nochmal darauf an.

    Oktober 2022
    12
    12.10.22 – 13.10.22
  • Tagungen
  • Doppelfachtag »Im Geld schwimmen« und »Abenteuer Antragstellung«

    Die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel veranstaltet vom im Oktober 2022 den Online-Doppelfachtag. Die Teilnehmenden lernen in den zwei Tagen, welche Möglichkeiten und Herausforderungen es bei der Mittelakquise und Kostenkalkulation gibt. Am ersten Tag lernen die Teilnehmenden verschiedene Fördermöglichkeiten kennen. Am zweiten Tagen erfahren sie dann, wie Kosten für Projekte kalkuliert werden und diese partizipativ und inklusiv gestaltet werden können. Weitere Infos

    Kosten: 30€ - 50€
    Veranstaltungsort:

    Wolfenbüttel

    Oktober 2022
    12
  • Tagungen
  • Schulen
  • Stark fürs Leben. Zukunftskompetenzen an Schule fördern

    Welche Kompetenzen brauchen junge Menschen, um in einer sich stetig verändernden Welt, die durch globale Herausforderungen und technologischen Wandel gekennzeichnet ist, ihren Platz im Leben und in der Arbeitswelt zu finden? Wie gelingt es, diese Kompetenzen zielgerichtet bereits in der Schule zu fördern? Was können Sie als Schulleitende, Lehrkräfte oder als Multiplikator*innen aus Schule und Verwaltung tun, damit junge Menschen ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten können? Weitere Infos

    Anmeldefrist: 23.09.2022
    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    Potsdam

    Oktober 2022
    12
    12.10.22 – 13.10.22
  • Fortbildungen
  • online
  • Doppelfacjtag »Volle Kraft voraus!«

    Die Veranstaltung richtet sich an ehren- und hauptamtliche Kunst- und Kulturschaffende in Vereinsstrukturen, aber auch an kulturinteressierte Partner*innen aus Schulen und anderen Bildungseinrichtungen. Beim Doppelfachtag bekommenn Sie einige Navigationshilfen an die Hand: Sie lernen verschiedene Fördermöglichkeiten kennen und erfahren, wie Sie Mittel für Ihr Vorhaben akquirieren. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    Oktober 2022
    12
    09:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • hybrid
  • PROQUA Fachkonferenz »Kulturelle Bildung und künstliche Intelligenz«

    Analoge und digitale Welten überlagern sich zunehmend. Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) bestimmen bereits heute unser Leben. Für die Kulturelle Bildung stellen sich dadurch verstärkt Fragen nach förderlichen Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Horizont der Digitalität. Es gilt, die Thematik spartenübergreifend in die Kulturelle (Medien-)Bildung zu integrieren. Dabei geht es um mehr als eine informatische Grundbildung und Wissen um Apps, Plattformen und Programmierkenntnisse. Vielmehr kommt es darauf an, soziale, ethische, kulturelle, kreative und politische Aspekte mit technischen Kompetenzen und Voraussetzungen im Sinne emanzipatorischer Bildungsansätze miteinander zu verknüpfen. Mit dem Ziel, digitale Technologien sinnstiftend, produktiv und nachhaltig einzusetzen und zu nutzen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Dresden

    Oktober 2022
    12
    09:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • Fachkonferenz »Kulturelle Bildung und künstliche Intelligenz«

    Analoge und digitale Welten überlagern sich zunehmend. Algorithmen und künstliche Intelligenz (KI) bestimmen bereits heute unser Leben. Für die Kulturelle Bildung stellen sich dadurch verstärkt Fragen nach förderlichen Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen im Horizont der Digitalität. Es gilt, die Thematik spartenübergreifend in die Kulturelle (Medien-)Bildung zu integrieren. Dabei geht es um mehr als eine informatische Grundbildung und Wissen um Apps, Plattformen und Programmierkenntnisse. Vielmehr kommt es darauf an, soziale, ethische, kulturelle, kreative und politische Aspekte mit technischen Kompetenzen und Voraussetzungen im Sinne emanzipatorischer Bildungsansätze miteinander zu verknüpfen. Mit dem Ziel, digitale Technologien sinnstiftend, produktiv und nachhaltig einzusetzen und zu nutzen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Dresden

    Oktober 2022
    13
    13.10.22 – 14.10.22
  • Tagungen
  • OKJA
  • Kulturschaffende
  • hybrid
  • »s_innovation« Gesellschaft gestalten – wissenschaftlich, vielfältig, barrierearm, partizipativ

    Ziel unserer Fachveranstaltung ist es, gerade auch Akteur_innen aus der (Zivil-)Gesellschaft mit ihrer Expertise einzubeziehen. Neben Vertreter_innen aus Wissenschaft und Feldern des Gesundheits- und Sozialwesens wenden wir uns nicht zuletzt an Bürger*innen, die sich für aktuelle soziale Fragen und Veränderungsbedarfe interessieren und sich etwa in Initiativen, Selbstvertretungen oder im Quartierskontext engagieren. Anmeldefrist: 16.09.2022 Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Bochum & online

    Oktober 2022
    14
  • Ausschreibungen
  • Hör.Forscher

    Hör.Forscher! ist ein seit Jahren erfolgreiches Programm zur (Zu-)Hörbildung in Kooperation mit dem Netzwerk Junge Ohren und der PwC-Stiftung. Die Mediencoaches machen sich mit den Schulklassen auf eine spannende Reise in die Welt des Akustischen, sie lernen Geräusche und Wahrnehmung ganz neu kennen und entwickeln kreative Hörstücke. Das Programm richtet sich an Schüler*innen der 5. bis 10. Jahrgangsstufe aller Schulformen in ganz Deutschland, die sich für kreative Mediengestaltung zum Thema »Abenteuer« interessieren. Weitere Infos

    Oktober 2022
    15
  • Ausschreibungen
  • Ideeninitiative »Kulturelle Vielfalt mit Musik«

    Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung unterstützt mit ihrer bundesweiten, jährlichen Ideeninitiativedie Entwicklung und Umsetzung neuer Projektideen. Hierfür werden in jedem Jahr Fördermittel in Höhe von insgesamt rund 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Gefördert werden Projektideen von Bildungseinrichtungen, Vereinen und individuellen Akteur*innen mit gemeinnützigen Partnern gleichermaßen. Ebenso werden digitale Projekte gesucht, die sich für ein Miteinander der Kulturen einsetzen. Weitere Infos

    Oktober 2022
    15
  • Fortbildungen
  • Kulturschaffende
  • Kulturelle Bildung in der frühen Kindheit

    Die Teilnehmer*innen werden auf der Grundlage des Konzeptes »Ästhetische Forschung« für die kulturelle Bildungsarbeit mit Kindern qualifiziert. Dabei wird ein partizipativer, diversitätsorientierter und nachhaltiger Ansatz verfolgt. Die Weiterbildung findet an 17 Seminartagen an der ASH Berlin im Zeitraum von neun Monaten statt und startet am 15.10.2022. Teil der Weiterbildung ist auch, dass die Teilnehmer*innen ein mehrtägiges Projekt ästhetischer Bildung für und mit Kindern entwickeln und in einer Kindertagesstätte durchführen. Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat.

    Veranstaltungsort:

    Berlin

    Oktober 2022
    17
  • Ausschreibungen
  • Förderpreis »Junge Kulturförderung«

    Mit dem Förderpreis werden junge Engagierte in Kulturfördervereinen ausgezeichnet, die mit ihren Ideen und Kompetenzen nachhaltig ihren Verein stärken und den Einsatz für ihre Institution weiterentwickeln. Das geförderte Projekt erhält ein fünfmonatiges Coaching von Mitte Januar bis Mitte Juni 2023 durch Capgemini Invent, einer der weltweit führenden Beratungsfirmen für Innovation und Transformation, sowie ein begleitendes Mentoring vom Jungen Think Tank im DAKU. Weitere Infos

    Oktober 2022
    17
  • Ausschreibungen
  • Junge Kulturförderung 2022

    Der Junge Think Tank im DAKU Dachverband der Kulturfördervereine in Deutschland schreibt in Kooperation mit Capgemini Invent zum zweiten Mal den Förderpreis Junge Kulturförderung aus. Mit dem Förderpreis Junge Kulturförderung zeichnet der DAKU junge Engagierte in Kulturfördervereinen aus, die mit ihren Ideen und Kompetenzen nachhaltig ihren Verein stärken und den Einsatz für ihre Institution weiterentwickeln. Weitere Infos

    Oktober 2022
    18
    09:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • hybrid
  • PROQUA | Futures Literacy –Fachkonferenz »Wertewandel, neue kulturelle Narrative und Nachhaltigkeit«

    Wie wollen wir in Zukunft auf diesem Planeten leben, so dass ein Leben unter den Veränderungen des Klimawandels möglich bleibt und wir ihn dabei nicht (weiter) zerstören? Diese Frage bewegt nicht nur junge Menschen, die im Rahmen von »Fridays for Future« demonstrieren. Die kulturelle Dimension dieser Frage setzt auf eine gestalterische Perspektive und begreift Nachhaltigkeit als Vision und nicht als Schadensbegrenzung. Sie aktiviert die Vorstellungskraft und lädt zum Experimentieren ein. Es gilt, neue Handlungsansätze zu finden, um einen nachhaltigen Umgang mit dem Planeten zu erreichen – im Globalen wie Lokalen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Stuttgart

    Oktober 2022
    18
    10:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • Abschluss und Neubeginn »Kultur macht stark: Bündnisse für Bildung«

    Im Oktober feiert die LKJ im Haus der Geschichte in Stuttgart den Abschluss der aktuellen Förderperiode von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«. Bei der Veranstaltung wird eine Publikation veröffentlicht, die anschaulich zeigt, welche vielfältigen Projekte in der Förderphase 2018-2022 in Baden-Württemberg umgesetzt wurden und wie die Kinder und Jugendlichen davon profitiert haben. Weiter wird es einen Rückblick auf spannende Projekte geben und es werden sich neue Programmpartner*innen vorstellen, die in der neuen Förderphase von 2023-2027 als Bündnispartner*innen mit im Boot sein werden. Weitere Infos zum konkreten Programm folgen in Kürze auf der Homepage der Beratungsstelle »Kultur macht stark« Baden-Württemberg. Die Anmeldung ist ab September geöffnet. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Stuttgart

    Oktober 2022
    21
    21.10.22 – 22.10.22
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Diversity
  • IDA-Training "Klassismus und Rassismen in Jugend(verbands)arbeit und Gesellschaft"

    Klassismus und Rassismen prägen unsere Gesellschaft und unser Leben. So beeinflusst z.B. der Ort, an dem Menschen geboren sind oder der Name, den sie tragen, welche Chancen sie im Bildungsbereich und bei der Jobsuche haben. Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit bietet im Oktober 2022 das IDA-Training an. Dieses richtet sich an Ehren- und Hauptamtliche, an freiberufliche Trainer*innen sowie an Studierende. Weitere Infos

    Anmeldefrist: 10.10.2022
    Kosten: 20€ - 60€
    Veranstaltungsort:

    Berlin

    Oktober 2022
    22
    22.10.22 – 18.02.23
  • Fortbildungen
  • Hamburg
  • Gamedesign Workshopreihe

    Du bist zwischen 12 und 18 Jahren alt? Dann hast du ab dem 22. Oktober jeden Monat die Gelegenheit an unseren Gamedesign Workshops teilzunehmen. Erfahrene Medienpädagog*innen der Initiative Creative Gaming zeigen dir, wie du in Flickgame eigene Games ganz einfach malst oder wie du Twine deine eigene interaktive Geschichte gestalten kannst. Hinterher testen wir gemeinsam und sehen uns an, welche kreativen Ideen im Workshop entstanden sind. Die ersten Termine sind bereits online: 22.10. Flickgame; 12.11. Twine. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Zentralbibliothek

    Oktober 2022
    26
    16:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • »It’s your Party-cipation« Abschlussveranstaltung

    Mit dem Ende der aktuellen Förderphase von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« (2018-2022) endet auch das Engagement des Deutsches Kinderhilfswerkes als Partner und Förderer im Bundesprogramm. Die gezielte Förderung von Partizipation und Kinderrechten in Projekten kultureller Bildung hat das Förderprogramm »It’s your Party-cipation« des Deutschen Kinderhilfswerkes in der Reihe der Programmpartner ausgezeichnet und damit das Bundesprogramm maßgeblich geprägt. Um das Förderprogramm würdig ausklingen zu lassen, findet eine Abschlussveranstaltung statt, zu der Sie herzlich eingeladen sind.Weitere Infos

    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    Berlin

    Oktober 2022
    27
    27.10.22 – 30.10.22
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • hybrid
  • 10. Hamburger Gitarrenfestival

    Die Jubiliäumsausgabe des Gitarrenfestivals bietet ein umfangreiches genreübergreifendens Programm: Neben einem hochkarätigen Hauptprogramm mit Konzerten, Kursen, Workshops und Vorträgen, bietet es ein umfangreiches kostenloses Rahmenprogramm mit einer großen Ausstellung rund um die Gitarre und einer durchgehend bespielten Aktionsbühne. Die stilistische Bandbreite umfasst klassische Konzertgitarre, Fingerstyle, Flamenco, Latin, Gypsy-Jazz und vieles mehr. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Kulturhof Dulsberg

    Oktober 2022
    27
    15:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • Amy, Tarik und das Herz Emoji Sichtungsveranstaltung für Pädagog*innen

    Eine Geschichte über die erste Liebe, Fußball, Mobbing und Cybermobbing. Mit Hamburger Puppentheater Unterwegs bringen wir Figurentheater in Ihre Einrichtung. Bei der Sichtungsveranstaltung von "Amy, Tarik und das Herz Emoji" können sich Pädagog*innen und Multiplikator*innen mit dem Stück zur Thematik Mobbing und Cybermobbing vorab vertraut machen und mit Puppenspieler und Autor Jens Heidtmann ins Gespräch kommen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Hamburger Puppentheater

    Oktober 2022
    28
  • Ausschreibungen
  • Hamburg
  • Schulpraktikum Games | Januar 2023

    Das nächste Schulpraktikum Games findet vom 9. bis 27. Januar 2023 in Hamburg statt. Es richtet sich ausschließlich an Hamburger Schüler*innen aus Jahrgang 9 (Stadtteilschulen und Gymnasien). Drei Wochen lang erhalten 20 Schüler*innen praktische und theoretische Einblicke in die Berufsbilder der Games-Branche sowie in Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten. Weitere Infos

    Oktober 2022
    30
  • Ausschreibungen
  • Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche

    Mit Musik, Kunst, Theater, Literatur, Medien, Spielkultur, Zirkus und Tanz für Kinder und Jugendliche Freizeit und Ferien gestalten - Gemeinsam mit ihren Mitgliedern fördert die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) Projekte, die Gemeinschaftserlebnisse ermöglichen, Freude bringen und kulturelle Teilhabe und Engagement unterstützen. Diese Förderung wird durch das Aktionsprogramm »Aufholen nach Corona« der Bundesregierung aus Mitteln des Kinder- und Jugendplanes des Bundes ermöglicht. Weitere Infos

    Oktober 2022
    30
    10:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • OKJA
  • Kulturschaffende
  • Hamburg
  • hybrid
  • Buchbesprechungstag Kinder- und Jugendbuch

    Wie jedes Jahr durchschürfen die Referent*innen ein kleines Gebirge von Neuerscheinungen und legen Ihnen die schönsten literarischen Edelsteine zur Begutachtung vor. Alles was Sie tun müssen, ist Ende Oktober ins Magazin Filmkunsttheater zu gehen – oder aber, falls es mal wieder regnen sollte, sich ein Online-Ticket zu besorgen und die Veranstaltung von zu Hause zu verfolgen; dies ist sogar noch bis zwei Wochen nach dem Termin möglich. So kommod kann berufliche Weiterbildung sein! Weitere Infos

    Kosten: 20€
    Veranstaltungsort:

    Magazin Filmkunsttheater

    Oktober 2022
    31
    31.10.22 – 06.11.22
  • Veranstaltungen
  • FSJK
  • hybrid
  • PLAY22 - Creative Gaming Festival

    »Take a Breath!« ist das Motto des PLAY – Creative Gaming Festivals. Von Ende Oktober bis Anfang November sind Fans der digitalen Spielekultur und Kunst eingeladen, vor Ort in Hamburg und von überall auf der Welt online die kreativen Potentiale von digitalen Spielen zu entdecken. Bei der diesjährigen Festivaledition geht es um das Innehalten. Was macht ein glückliches und entspanntes Leben aus? Wie lässt sich dem alltäglichen Druck und Stress spielerisch begegnen und wie wirken sich die Arbeits- und Lebensbedingungen auf die Geschichten und Welten digitaler Spiele aus? Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Hamburg & Online

    Oktober 2022
    31
  • Ausschreibungen
  • Kumasta
  • Total Digital!

    Bei „Total digital!“ werden Projekte Kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren mit einer Fördersumme zwischen 1.500 und 25.000 Euro bundesweit gefördert. Beim dbv sind noch wenige Restmittel für das Jahr 2022 zu vergeben: Projekte im Herbst 2022 könnten davon noch profitieren! Bis Dezember müssen sie abgeschlossen sein. Stellen Sie also jetzt zügig Ihre Anträge. Weiter Infos

    Oktober 2022
    31
  • Ausschreibungen
  • Kumasta
  • »Museum macht stark« Deutscher Museumsbund e.V.

    Ab Ende September 2022 können Anträge für Projekte mit Start zum 01.01.2023 über die NEUE Kumasta-Datenbank angenommen werden. Die Ausschreibung für Projekte ab dem 01.01.2023 finden Sie in Kürze auf Webseite von Museum macht Stark. Weitere Infos

    Oktober 2022
    31
  • Ausschreibungen
  • HanseMerkur Preis für Kinderschutz

    Die HanseMerkur Krankenversicherung richtet den "HanseMerkur Preis für Kinderschutz" aus. Dieser fördert private Initiativen, die sich selbstlos, engagiert und beispielhalt für die Belange von Kindern einsetzen. Bewerben können sich Projekte, die sich für erkrankte, sozial beziehungsweise psychosozial belastete Kinder engagieren oder sozialer Gefährdung vorbeugen möchten. Ausgezeichnet werden soll das Wirken einzelner Personen, Gruppen, Vereine, Bürgerinitiativen oder Institutionen in Deutschland. Weitere Infos

    Oktober 2022
    31
  • Ausschreibungen
  • OKJA
  • Kulturschaffende
  • Förderprogramm »Starthilfe«

    Die Förderung der Stiftung Mitarbeit unterstützt mit ihrer Starthilfe neue Initiativen, junge Vereine und kleine lokale Organisationen aus Deutschland in ihrer Anfangsphase. Wesentlich ist dabei, dass die förderfähigen Aktionen beispielhaft aufzeigen, wie Zusammenschlüsse von freiwillig engagierten Menschen das Leben in unserer Gesellschaft mitbestimmen und mit gestalten können. Weitere Infos

    Oktober 2022
    31
  • Wettbewerbe
  • Jugendwettbewerb »denkt@g«

    Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung den bundesweiten Jugendwettbewerb unter dem Themenschwerpunkt »Antisemitismus – früher und heute. Spurensuche und Auseinandersetzung bis in die Gegenwart«. Junge Menschen zwischen 16 und 22 Jahren sind dazu aufgerufen, sich in unterschiedlicher Form mit dem Nationalsozialismus und der Shoa, aber auch mit aktuellen Fragen zu Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit auseinanderzusetzen. Weitere Infos

    November 2022
    1
    15:30 Uhr
  • Tagungen
  • online
  • Fachnachmittag der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung – Empowerment-Angebote für Schulklassen

    Hamburger Schulen sind Orte, in denen Menschen mit vielfältigen Hintergründen gemeinsam lernen. Damit dies gut gelingt, sollten alle Besonderheiten gesehen und geschätzt werden.
    Wie kann ich meine diversen Schüler*innen in ihrem Selbstkonzept stärken? An diesem Fachnachmittag haben Sie, nach einem Impulsvortrag von Layla Bürk (Trainerin für Wertekommunikation und Selbstwert), die Gelegenheit, Schulklassen-Angebote der Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung im Bereich Empowerment kennenzulernen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    2
  • Ausschreibungen
  • ­U25 - Förderung für junge Kulturinitiativen

    Der Fonds Soziokultur fördert mit zwei Antragsrunden jährlich junge Antragsteller*innen mit jeweils rund 50.000 Euro pro Runde. Antragsberechtigt sind Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, egal ob als Einzelperson oder als Initiative. Bei Bedarf können sich die jungen Menschen Unterstützung für die finanzielle Organisation suchen oder sich später vertraglich von einem Verein vertreten lassen. Die Konzepte und Durchführung der Projekte müssen jedoch von den jungen Erwachsenen konzeptioniert und realisiert werden. Weitere Infos

    November 2022
    8
    08.11.22 – 10.11.22
  • Veranstaltungen
  • Schulen
  • hybrid
  • I Can Handel this! Technologien für Kulturelle Bildung

    Ob technikaffin oder nicht: Die Thementage »I can Handel this!« laden Schüler*innen und Lehrkräfte der Sekundarstufe I-II ein, verschiedene künstlerische Spielarten mit Technologie kennenzulernen sowie ihre Wirkungen im Unterricht zu befragen und zu erproben. Das Online-Angebot für Schüler*innen bietet ein abwechslungsreiches Programm aus interaktiven Wissens-und Lernformaten zu Themen wie Coding, virtuelle Räume und 3D, Sound und Game Design u.v.m. Das Online-Fortbildungsangebot für Lehrkräfte vermittelt Methoden und Strategien zur Nutzung von neuen Technologien im Unterricht. Eine Teilnahmebestätigung wird nach Bedarf ausgestellt. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Online & Berlin

    November 2022
    9
    10:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • online
  • »MusikLeben2« Online Konferenz

    Sie sinf herzlich eingeladen an der Online-Konferenz teilzunehmen, um herausragende Projekte aus fünf Jahren »Kultur macht stark« zu würdigen und zu präsentieren. Ferner diskutieren Vertreter*innen aus Bündnissen und von Programmpartnern über Herausforderungen und Erfolge des auslaufenden Förderprogramms. Wie wurden Förderziele und Zielgruppen erreicht? Welche Probleme und Lösungen gab es? Wie hat sich die Corona-Pandemie auf die Maßnahmen ausgewirkt? Funktionierten die Projekte auch digital? Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    11
    11.11.22 – 13.11.22
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Lust auf Sprache

    der Arbeitskreis für Jugendliteratur bietet im November 2022 ein Wochenendseminar zum Thema »Lust auf Sprache« an. Dieses möchte die Freude am kreativen Umgang mit Sprache(n) entfachen, für ihre Schönheit sensibilisieren, Ideen für die Vermittlungspraxis entwickeln und bewusst machen, welche Macht wir auf der Zunge tragen. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Siegburg

    November 2022
    14
    09:30 Uhr
  • Tagungen
  • Kulturschaffende
  • Fachtagung »Kommunale Bildungslandschaften: Nur mit Zivilgesellschaft!«

    Die Tagung versucht Potenziale, die zivilgesellschaftliche Träger in Bildungslandschaften einbringen, und ihre Bedarfe sichtbar zu machen. Sie ist – insbesondere am Nachmittag – sehr dialogisch ausgerichtet, um alle Akteure ins Gespräch zu bringen, die gemeinsam Verantwortung für Bildungslandschaften übernehmen, d. h. Kommunalverwaltungen, öffentliche Träger, freie Träger, Verbände und Stiftungen. Ein weiteres Anliegen der Tagung ist es, unterschiedliche Trägerbereiche in Austausch zu bringen, d. h. beispielsweise auch Sport und Kultur. Weitere Infos

    Anmeldefrist: 31.10.2022
    Kosten: kostenfrei
    Veranstaltungsort:

    Berlin

    November 2022
    17
  • Veranstaltungen
  • Kulturschaffende
  • Hamburg
  • 23. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur

    Der Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur widmet sich aktuellen kulturellen und gesellschaftspolitischen Themen und präsentiert die Vielfalt und Praxis der Hamburger Stadtteil- und Soziokultur. Persönliche Kontakte zu Fachleuten aus Theorie und Praxis liefern Denkanstöße und Hintergrundinformationen für die praktische und kulturpolitische Arbeit. Der 23. Hamburger Ratschlag Stadtteilkultur findet wieder in zwei Teilen statt: Am Donnerstag, 17. November 2022 startet der Ratschlag offline mit Keynotes, Austausch und Begegnung vor Ort. In der Folgewoche werden dann an zwei Tagen die Themen in Online-Workshops vertieft und Methodenkenntnisse vermittelt. Weitere Infos

    November 2022
    17
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • online
  • »Kultur macht stark« IM FOKUS: Inklusive Projektgestaltung

    Die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen an Kultureller Bildung zu fördern, ist seit 2013 der Kern des Bundesförderprogramms »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«. 2023 geht das Programm in die dritte Förderphase. Im Übergangsjahr 2022 informieren und beraten vier Servicestellen Sie in vier digitalen Veranstaltungen dazu wie Projekte erfolgreich teilhabegerecht gestaltet werden können. Auf allen Ebenen der Projektarbeit – von A wie Antragsstellung bis Z wie Zusammenarbeit – werden vier Schwerpunktthemen beleuchtet. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    22
    11:00 Uhr
  • Veranstaltungen
  • Kumasta
  • online
  • Frischer Wind! Mit »Kultur macht stark« in die neue Förderphase (2023-2027)

    Ab 2023 startet Kultur macht Stark mit frischem Wind in die dritte Förderphase zur Umsetzung von kulturellen Bildungsprojekten für Kinder und Jugendliche! In drei digitalen Informationsveranstaltungen stellen sich neben bereits bekannten auch alle neuen Programmpartner mit ihren Förderkonzepten und Fristen vor. Zudem werden Sie in jeder der drei Veranstaltungen über Neuerungen im Programm informiert. Folgetermine: 24.11.2022 10-14 Uhr, 30.11.2022 10-14 Uhr. Weitere Infos

    November 2022
    25
  • Ausschreibungen
  • Kulturschaffende
  • BERTINI-Preis

    Der BERTINI-Preis würdigt Vorhaben gegen Unrecht, Ausgrenzung oder Gewalt, für ein gleichberechtigtes Miteinander der Menschen in dieser Stadt, Vorhaben gegen das Vergessen, Verdrängen oder Verleugnen von Unrecht, Ausgrenzung oder Gewalt gegen Menschen in der Geschichte dieser Stadt durch Aufdeckung der Spuren vergangener Unmenschlichkeit, junge Menschen, die sich ungeachtet der persönlichen Folgen couragiert gegen Unrecht, Ausgrenzung oder Gewalt von Menschen gegen Menschen in dieser Stadt eingesetzt haben. Weitere Infos

    November 2022
    29
    16:30 Uhr
  • Veranstaltungen
  • OKJA
  • Kulturschaffende
  • online
  • Vielfalt im Gespräch »Diskriminierungsschutz«

    In der Veranstaltungsreihe werden in fünf 90-minütigen Talks Perspektiven auf eine diversitätssensible und diskriminierungskritische Schulentwicklung entwickelt. Zu diesen Perspektiven gehören neben Aspekten der Governance im Bildungssystem, Reflexionen und Auseinandersetzungen mit der Selbstwahrnehmung von Schulen im sozialen und ökonomischen Kontext ihrer Schüler:innen, der Entwicklung von Schule und Schulkultur, dem Professionsverständnis und dessen stetiger Weiterentwicklung sowie mit den individuellen und organisationalen Voraussetzungen für ein gerechtes und diskriminierungskritisches pädagogisches Handeln. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    online

    November 2022
    30
  • Wettbewerbe
  • Jugend forscht

    Unter dem Motto »Mach Ideen groß!« startet der Wettbewerb in die neue Runde. Bewerben können sich junge Menschen bis 21 Jahre mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Schüler*innen, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, bis Ende November spannende und innovative Forschungsprojekte einzureichen. Weitere Infos

    Dezember 2022
    1
    09:30 Uhr
  • Tagungen
  • Kulturschaffende
  • Im Rap ist alles erlaubt, oder?

    Deutsch-Rap ist eines der erfolgreichsten Popgenres des Landes und steht bei Heranwachsenden hoch im Kurs. Fachkräfte sind durch einen Teil der Texte verunsichert, insbesondere im Gangsta-Rap. Wie umgehen mit den darin allgegenwärtigen Abwertungen? Wie Zugang finden zu dieser Kunstform, deren Codes und Chiffren? Weitere Infos

    Anmeldefrist: 27.10.2022
    Kosten: 80€
    Veranstaltungsort:

    Mannheim

    Dezember 2022
    18
  • Ausschreibungen
  • »abgedreht!« Wettbewerb

    Ab sofort können weder Kurzfilme aller Genres von Filmemacher*innen bis 27 Jahren und Studierenden aus Hamburg und Umland eingreicht werden. In der Jury sitzen unabhängige Expert*innen der Filmbranche. Sie schauen gemeinsam alle Filme der Festivalauswahl und verschaffen sich einen unmittelbaren Eindruck der eingereichten Werke. Wie in jedem Jahr entscheidet die Jury darüber, welcher Film den Nachwuchsfilmpreis gewinnt. Weitere Infos

    Dezember 2022
    21
  • Veranstaltungen
  • Kurzfilmtag

    Der KURZFILMTAG lädt im Dezemver, in der ganzen Republik Menschen dazu ein, Kurzfilme zu zeigen und zu schauen, nunmehr zum 11. Mal. Jede*r kann Veranstalter*in werden! Im letzten Jahr haben deutschlandweit 231 Veranstaltungen stattgefunden. Unser diesjähriges Fokus-Thema »Ich sehe was, was du nicht siehst…« lädt dazu ein, neue Perspektiven einzunehmen, auf Vertrautes neu zu blicken und sich Unbekanntem zu nähern. Mit den Specials KitaKino, KinderKino und JugendKino bietet der KURZFILMTAG eine breite Auswahl an Filmprogrammen, die sich an die junge Generation richten. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    ganz Deutschland

    Dezember 2022
    31
  • Ausschreibungen
  • Impuls - Mehr Musikensembles profitieren von höherer Fördersumme

    Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien stellt mit dem Förderprogramm IMPULS knapp 20 Millionen Euro für die Amateurmusik in ländlichen Räumen und weitere 7,5 Millionen Euro für Kreisverbände in ländlichen Räumen und Ensembles in strukturschwachen urbanen Räumen bereit. Die Förderung soll den Musizierenden Motivationshilfen zur nachhaltigen Stärkung und erhöhter Sichtbarkeit für den zeitnahen Neustart ermöglichen. Weitere Infos

    Januar 2023
    10
  • Ausschreibungen
  • Rampenlichter 2023

    Rampenlichter sucht Stücke, die in Koproduktion mit Kindern und Jugendlichen entstehen und an deren Entwicklung sie maßgeblich beteiligt sind oder solche, die von Jugendlichen oder jungen Erwachsenen in Eigenregie entwickelt wurden. Weitere Infos

    Januar 2023
    15
  • Ausschreibungen
  • Deutscher Generationenfilmpreis

    Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum ruft Filmschaffende bis 25 und ab 60 Jahre auf am »Generationenfilmpreis« teilzunehmen. Gefragt sind alle Themen und Umsetzungsformen. Das Jahresthema »Was wäre, wenn?« bietet zusätzliche Gewinnchancen. Insgesamt gibt es Geldpreise in Höhe von 8.000 Euro zu gewinnen. Weitere Infos

    Januar 2023
    15
  • Ausschreibungen
  • Deutscher Jugendfilmpreis "Ton: Läuft!"

    Die besten Filme werden beim kommenden Bundes.Festival.Film. in Augsburg auf großer Leinwand gezeigt und prämiert. Der Deutsche Jugendfilmpreis ist seit 1988 eine der größten Plattformen für junge Filmschaffende. Beim Filmpreis können Menschen bis 25 Jahre ihre Filme einreichen. Dabei steht es den Filmemacher*innen offen, welches Thema sie behandeln. Zusätzliche Gewinnchancen bietet das Jahresthema »Ton: Läuft!«. Es werden Preise im Gesamtwert von 12.000 Euro vergeben. Weitere Infos

    Januar 2023
    16
    16.01.23 – 18.01.23
  • Veranstaltungen
  • Fortbildungen
  • FSJK
  • Studieren mit Spielraum! – Lerne den Kulturcampus der Universität Hildesheim kennen

    mit Meret Bucholz (LKJ Nds. und Absolventin Uni Hildesheim) und Julia Speckmann (Uni Hildesheim)

    Inhalte: Einblicke in die Studiengänge „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“, „Szenische Künste“, „Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus“ und „Philosophie – Künste – Medien“, Besuch des Kulturcampus und von Vorlesungen, Begleitung durch Studierende in Mentor*innengruppen nach Hauptfach, Besuch von Theaterperfomance von Studierenden, Informationen zum Berufsfeld „Kultur"

    Diese Veranstaltung richtet sich an alle Freiwiligen im FSJ Kultur aus dem Jahrgang 2022/23. Bei Interesse sprecht Atal oder Rebekka an, damit Ihr die Kostenübernahme klären könnt und den Anmeldelink erhaltet.

    Kosten: 150€ inkl. Übernachtung und Vollverpflegung
    Veranstaltungsort:

    Jugendherberge Hildesheim & Campus Domäne Marienburg

    Januar 2023
    17
  • Wettbewerbe
  • Hamburg
  • Das hat KLASSE: Schreibwettbewerb der Hamburger Märchentage

    Auch in diesem Jahr heißt es für alle Hamburger Schüler*innen der 5. und 6. Klassen wieder: Zückt die Stifte, lasst eurer Kreativität freien Lauf und bringt ein eigenes Märchen zu Papier! Gemeinsam mit der Behörde für Schule und Berufsbildung sind alle Klassen wieder zum Märchen-Schreibwettbewerb eingeladen. Passend zum diesjährigen Thema »Märchen von der Kraft der Natur« lautet unser Motto: »Unsere unvergessliche Reise durch die schönsten Winterlandschaften«. Weitere Infos

    Februar 2023
    28
  • Ausschreibungen
  • Wettbewerbe
  • Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

    Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ist der größte historische Forschungswettbewerb für junge Menschen in Deutschland. Er will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken. Ausgeschrieben wird der Geschichtswettbewerb zu wechselnden Themen in einem zweijährigen Turnus. Bis Ende Februar 2023 sind Kinder und Jugendliche von der Grundschule bis 21 Jahre aufgerufen, in der eigenen Familien- und Lokalgeschichte zu forschen und auf historische Spurensuche zum Thema Wohnen zu gehen. Weitere Infos

    März 2023
    29
    29.03.23 – 30.03.23
  • Veranstaltungen
  • Hamburg
  • »abgedreht« 33. Hamburger Nachwuchsfilmfestival

    Das Nachwuchsfilmfestival geht in die nächste Runde. ImMärz 2023 trifft sich der Filmnachwuchs aus Hamburg und der Metropolregion in den Zeise Kinos in Ottensen. Neben Kurzfilmen gibt es ein vielfältiges Begleitprogramm u.a. ein gesondertes Schulprogramm im Kino und online. Alle gezeigten Filme gehen ins Rennen um den Hamburger Nachwuchsfilmpreis. Weitere Infos

    Veranstaltungsort:

    Zeise Kinos Ottensen

    Mai 2023
    2
  • Ausschreibungen
  • U25 - Förderung für junge Kulturinitiativen

    Der Fonds Soziokultur fördert mit zwei Antragsrunden jährlich junge Antragsteller*innen mit jeweils rund 50.000 Euro pro Runde. Antragsberechtigt sind Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, egal ob als Einzelperson oder als Initiative. Bei Bedarf können sich die jungen Menschen Unterstützung für die finanzielle Organisation suchen oder sich später vertraglich von einem Verein vertreten lassen. Die Konzepte und Durchführung der Projekte müssen jedoch von den jungen Erwachsenen konzeptioniert und realisiert werden. Weitere Infos